Innovative Hochschullehre

Unsere Handlungsfelder

Lehr-/Lernorganisation

Lernmanagement-Systeme (LMS) unterstützen Lehrende und Studierende bei der Lehr-/Lernorganisation durch Ablaufpläne, Wikis, Foren, Assessments, Selbstlerneinheiten etc. Hier können digitale Tools bei Planung und Organisation helfen.

Videobasiertes Lehren & Lernen

Videobasiertes Lehren & Lernen umfasst den gesamten Bereich der Erstellung, Distribution und Nutzung von Audio- und Videoaufzeichnungen. Diese spielen bei der Vor- und Nachbereitung von Lehrveranstaltungen eine große Rolle.

e-Assessment

eAssessments ermöglichen es, Studierenden regelmäßig Feedback über ihre Lernleistungen zu geben. Online-Self-Assessments helfen außerdem bei der Betreuung und Beratung von Studienbewerberinnen und Studienbewerbern.

Didaktik

Didaktik ist die verbindende Klammer zwischen Lehr-/Lernorganisation, videobasiertem Lehren & Lernen sowie eAssessment. Digitale Lerntechnologien unterstützen den „shift from teaching to learning“, indem sie Studierenden mehr Räume für das Selbststudium eröffnen.

Unsere Kompetenzen

In unserem Projekt entwickeln wir digitale Technologien (Utilities) zur Unterstützung der Präsenzlehre weiter und beraten und qualifizieren Lehrende und Studierende zum Einsatz dieser Technologien (eCompetence). Dazu arbeiten Menschen aus Entwicklung und Didaktik eng zusammen.

  • Unsere Mitarbeitenden aus der Entwicklung passen das Lern-Management-System Stud.IP an Ihre Bedürfnisse an. Unsere Mitarbeitenden aus der Didaktik beraten Sie gern beim Einsatz Ihres LMS in der Lehre.

  • Unsere Mitarbeitenden beraten und unterstützen Sie sowohl bei Vorlesungsaufzeichnungen, als auch beim Einsatz von Videos in der Lehre oder bei der Durchführung von Videokonferenzen oder Webinaren.

  • Unsere Mitarbeitenden beraten Sie gern, wie digitale Technologien bei Prüfungen sinnvoll eingesetzt werden können und entwickeln ein Tool zur automatischen Bewertung von Prüfungsaufgaben weiter.

  • Unsere Mitarbeitenden zeigen Ihnen, welche Mehrwerte die Verwendung digitaler Technologien in einem didaktischen Kontext haben kann und worin der konkrete Vorteil einer digitalen Lösung liegt.

Neues im Projekt

Neues im Projekt